Projekt Citronenbaum – 1. Woche

Vor einer Woche entdeckte ich beim quetschen einer Zitrone einen Kern, der leicht gespalten war und im Spalt zartes Grün erkennen ließ. Ich bettete ihn auf Watte, packte ihn in eine Tasse, stülpte Frischhaltefolie darüber und stellte das Minigewächshaus ins Fenster in die Sonne. Jetzt schau ich zu, wie er wächst.

Und für eine Woche – hat er sich schon ganz schön gemausert.

2 Antworten

  1. Und wie sieht dein Pflänzchen jetzt aus?
    Ich wünsche Wachstum und Gelingen (Metapher!!!),
    heißer Sommergruß,
    mutsch

  2. […] bald, als seeeehr bald ins Haus stehen könnte. Bleiben wir einfach dran. Zum Vergleich – so sah er noch Mitte Juni […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: