Woher kommt das Geld? Parteispenden-Watch bei der taz.

 

Der Frage danach, woher Parteien ihre Spendengelder bekommen, hat sich die taz jetzt auch von der geographischen Seite her angenommen. Dabei stehen die im Bundestag vertretenen Parteien im Fokus. Je nach Auswahl bekommt man auf einer Openstreetmap-Karte die jeweiligen Orte markiert, aus denen die Spendengelder in Deutschland kommen. Ach was – in Deutschland. Die taz führt sogar die USA, Großbritannien und die Schweiz mit auf, aus denen auch Spendengelder an deutsche Parteien (vorwiegend FDP und CDU) flossen. Aufgelistet sind Spenden ab 10.000 Euro. Und wer sich dafür interessiert, woher die ganz dicken Überweisungen kommen, der kann auch das gesondert auswählen und sich graphisch aufbereiten lassen. Alles in allem ein tolles und informatives tool. Sollte man sich nicht entgehen lassen. Der Weg dorthin geht hier entlang… >>>

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: